6 Nachwuchsjudokas aus der Anfängergruppe wagten sich am Sonntag, 19.02.17 das erste Mal bei einem internationalen Wettkampf auf die Matte. Gemeinsam mit Chefcoach Marco Moosbrugger und ihrem Trainer Andy Summer ging es nach Gommiswald in die benachbarte Schweiz, wo die Judo und Ju-Jitsu Schule ihr 4. Gommiswalder Schülerturnier mit 150 Teilnehmern aus der Schweiz, Liechtenstein und Österreich ausrichtete.

Der Start in die neue Wettkampfsaison fand wie immer in Liechtenstein beim Schülerturnier in Ruggell statt. 13 Judokas der Judo Union Feldkirch nahmen in diesem Jahr daran teil. Die Ergebnisse waren wie jedes Jahr sehr überzeugend.

Judo Union Feldkirch beim 30. Intern. Rorschacher Weihnachtsturnier

Zeitgleich mit dem Turnier in Wattens fand in der benachbarten Schweiz das bereits 30. Inter. Weihnachtsturnier des Judo und Jiu Jitsu Clubs Rorschach/Goldach statt, an dem 3 unserer Judokas teilnahmen. Wie auch beim Turnier in Wattens war die Judo Union Feldkirch der einzige Verein aus Vorarlberg, der dieser Einladung folgte.

Judo Union Feldkirch beim 6. Nikoloturnier in Wattens

Am 4.12.16 fuhren 7 Judokas mit Chefcoach Marco Moosbrugger nach Wattens zum alljährlichen Nikoloturnier. Bestens organisiert von der WSG Judo Wattens ist dieses Turnier ein Fixpunkt in unserem Terminkalender. Auch in diesem Jahr schlugen sich unsere Kids wieder hervorragend. In der Klasse U10 bis 24kg gingen Klara Schlömmer und Lara Reisch gemeinsam an den Start.

Ziel für die letzte Runde im Schülercup 2016 am 26. November in Dornbirn war, die «rote Laterne» an einen anderen Verein abzugeben. In den bisherigen ausgetragenen 2 Runden konnten unsere Judokas 11 Punkte sammeln. Der Rückstand auf den JC Montafon und den UJC Hohenems war aber nicht sehr groß, sodass durchaus Chancen bestanden, das gesteckte Ziel zu erreichen.