Am Samstag 14.04.2018 ging in Schruns die erste Runde des im neuen Modus durchgeführten Schülercups über die Bühne. Eingeladen waren neben den Vorarlberger Vereinen auch Vereine der Verbände Tirol, Liechtenstein sowie Schweiz (SG, TG, AR). Leider nahm keiner davon die Einladung an, so dass lediglich 50 Ländle Judoka den Weg in die Turnhalle HS Schruns-Dorf fanden. 

CHEYENNE REISCH IST STAATSMEISTERIN U16 (-36kg)!!

Am vergangenen Wochenende fanden in Straßwalchen die österr. Meisterschaften U16 statt. 179 Starter aus 56 Vereinen standen in 21 Gewichtsklassen auf der Matte.

Nicht weniger als 608 (‼) Starter (222 weiblich und 386 männlich) aus 10 Nationen, darunter Niederlande, Rumänien, Kroatien, Tschechien, Italien und Ungarn nahmen am Ostermontag, 2. April 2018 auf insgesamt 6 Tatamis (Mattenflächen) in Kufstein am traditionellen Osterpokalturnier teil. Gekämpft wurde in den Altersklassen U12/14/16 und 18.

Gelungener Start in die OSMM (Ostschweizer Mannschaftsmeisterschaft) 2018 für das Team Feldkirch/Bregenz!

In der Hinrunde der Gruppe 3 konnten die Mannschaften des UJC Hohenems und vom JC Uster jeweils mit 12:4 bezwungen werden. Die KG Feldkirch/Bregenz geht damit als Tabellenführer in die Rückrunde am 2.Juni in Uster. 

Am Sonntag, 18. März 2018 fuhr Cheftrainer Andy Summer mit 4 Judokas der Altersklasse U15 nach Altstätten, wo in der Schöntal Turnhalle vom JJJC Rheintal bereits zum 43. Mal das Judo-Schülerturnier veranstaltet wurde. Mehr als 350 Kämpfer standen an diesem Tag auf der Matte, unter ihnen Johanna Feurstein, Cheyenne Reisch, Carlo Kohler und Maximilian Tschanett von der Judo Union Feldkirch.