NEUER TERMIN SOMMERFEST = 24.08.2019

Nach Schülercup und dem Turnier in Rodeneck fand am 07.04.19 noch ein drittes Turnier an diesem Wochenende statt. Cheftrainer Andy Summer fuhr mit unserer U13/15 Kampfmannschaft nach St. Gallen zum Int. Gallusturnier, bei dem an diesem Tag nicht weniger als 445 Judokas auf 6 Matten um die begehrten Medaillen kämpften.

In der Altersklasse U15 lief es nicht ganz nach Wunsch von Trainer Andy. Ramsan Nasuchanow konnte zwar zwei Kämpfe gewinnen und belegte Rang 7, sein Bruder Riswan Nasuchanow blieb aber leider sieglos. Eine starke Leistung zeigte einmal mehr Carlo Kohler, der sich in der nächsthöheren Altersklasse hervorragend präsentieren konnte.  Nach 2 Siegen und 2 Niederlagen blieb für ihn zwar „nur“ der 8. Rang, in Anbetracht des Altersunterschieds trotzdem ein ausgezeichnetes Ergebnis. In seiner gewohnten Altersklasse U13 zeigte Carlo dann aber wieder wie gewohnt sein Können und holte sich ebenso wie Johanna Feurstein ungeschlagen den Sieg. Vor allem für Johanna war es eine große Genugtuung, konnte sie doch ihre „Angstgegnerin“ erstmals besiegen. Mit dem dritten Rang von Rafael Jussel  gab es noch einen weiteren Podestplatz für die Judo Union Feldkirch. Aaron Lang blieb in seiner Gruppe zwar sieglos, er konnte aber wertvolle Erfahrungen für die nächsten Turniere machen.