Der nächste Judo-Stammtisch findet am 02. März 2018 statt !!! 

5 Judokas der Judo Union Feldkirch fuhren am 15.10.17 nach Wels, um am 25. Internationalen Colop Masters teilzunehmen. Der Veranstalter Judo Multikraft Wels konnte an diesem Tag 50 Vereine aus 5 Nationen (Deutschland, Ungarn, Tschechien, Rumänien, Österreich) mit insgesamt über 300 Startern in der Sporthalle Lichtenegg begrüßen.

Chefcoach Marco Moosbrugger war am Ende des Tages mit den Ergebnissen mehr als zufrieden. 2x Gold und 2x Rang 5 in einem hochklassigen Turnier beweisen wieder einmal, wie gut unsere Judokas auch bei großen internationalen Turnieren mithalten können. Unsere beiden Frastner Mädels Lara (U12, -25kg) und Cheyenne Reisch (U14, -32kg) konnten ihre Gewichtsklassen in überzeugender Manier gewinnen und standen auch in Wels ganz oben auf dem Podest.

Eine tolle Leistung bot auch Carlo Kohler (U12, -38kg), der den Kampf um den Finaleinzug im Golden Score nur ganz knapp verlor. Im anschließenden Kampf um Rang 3 war leider der Ärger um die unglückliche Niederlage im Vorkampf noch nicht verflogen und Carlo musste sich seinem Konkurrenten vom PSV Salzburg geschlagen geben. Carlos 5. Schlussrang in einer Gruppe mit 16 Teilnehmern ist trotzdem ein hervorragendes Ergebnis. 

Nicht ganz so wie gewohnt lief es für unsere Landeskader-Judokas Johanna Feurstein (U12, -44kg) und Bernhard Schlömmer (U12, -36kg). Für Bernhard war leider nach einer Niederlage in der ersten Runde Schluss, da sein Gegner die nächste Begegnung nicht gewinnen konnte und Bernhard somit keine Möglichkeit hatte, sich über die Trostrunde weiter vor zu kämpfen. Ungleich schwerer hatte es Johanna in ihrer Gruppe. Ihre Gegnerinnen, allesamt aus Oberösterreich, waren an diesem Tag für Johanna nicht zu knacken und sie musste sich mit dem 5. Rang zufriedengeben.

Da wir aber wissen, welches Potential in Bernhard und Johanna steckt, sind wir sicher, dass es für beide beim nächsten Turnier besser laufen wird und sie wieder auf dem Podest stehen werden.

 

Judo Union Feldkirch Mannschaft mit Sabrina Filzmoser