Unsere Trainer Andy Summer und Emanuel Jochum hatten am 30. September beim Sakura Nachwuchsturnier einiges zu tun, galt es doch 18 Judokas der Judo Union Feldkirch in Schaan zu betreuen. Feldkirch stellte hinter dem Gastgeber JC Sakura Schaan die 2. größte Mannschaft des Tages und belegte am Ende auch den 2. Rang in der Mannschaftswertung.

Ganze tolle Leistungen zeigten an diesem Tag neben Lara Reisch (U11, -25kg), Carlo Kohler (U11, -36kg) und Johanna Feurstein (U11, +36kg), die alle ihre Gewichtsklassen ungeschlagen gewinnen konnten, auch Pius Marte (U11, -30kg), der nur einen Kampf knapp verlor und einen super 2. Rang erzielen konnte. Besonders hervorzuheben war die Vorstellung von Gabriel Mayer, der erstmalig ein Turnier gewinnen konnte und seinen Konkurrenten in der Klasse U11 bis 33kg keine Chance ließ und den 4. Einzelsieg für die Feldkircher Nachwuchsjudokas erzielte.  

Dazu kamen noch die 2. Plätze von Malou Kohler, Julia Feurstein (beide U11) und Cheyenne Reisch (U15) und insgesamt 9x Rang 3 durch Feanor Marte, Julian Dietinger, Jan-Collin Vogt, Paikea Marte, Aaron Dietinger, Noel Bale, Sean-Paul Krainz (alle U11), sowie Bernhard Schlömmer (U13) und Maximilian Tschanett (U15). Für Aaron Lang (U11) lief es nicht ganz nach Wunsch, er belegte den 6. Rang in seiner Gruppe. Unsere Judokids waren wieder mit viel Engagement und Spass dabei und wir sind schon sehr gespannt, wie sie bei den nächsten Turnieren abschneiden werden.

Für Johanna Feurstein, Carlo Kohler, Berhard Schlömmer sowie die beiden Schwestern Lara und Cheyenne Reisch geht es Mitte Oktober zum Colop-Masters nach Wels, wo sie gegen starke internationale Konkurrenz auf die Matte treten werden.