Erfolgreicher Start in die Saison 2019 der Feldkircher Judokas! Cheftrainer Andy Summer und Co-Trainer Tobi Gstach ging mit 9 Judokas der Judo Union Feldkirch im benachbarten Ruggel an den Start und diese erzielten nicht weniger als 10 Podestplätze!!

14 Vereine aus dem Tirol, dem Salzkammergut und mit der Judo Union Feldkirch auch aus Vorarlberg mit insgesamt 193 Startern folgten dem Aufruf der WSG Wattens und kamen zum 8. Nikoloturnier am 02. Dezember 2018, das wie immer für Kämpfer bis maximal Gelb-Orange-Gurt ausgetragen wurde.

Am 23.11. 2018 hieß es „Ring frei“ für die 3. und letzte Runde im Schülercup 2018.  Für drei unserer Judokas ging es um einen der begehrten Pokale für die besten 10 Kämpfer/innen des Jahres. Carlo Kohler, Johanna Feurstein und Lara Reisch gingen mit jeweils 2 gewonnenen Vorrunden und dem Punktemaximum in den letzten Bewerb und wollten unbedingt auch die letzte Runde in der Heimhalle gewinnen.

Seit nun mehr 44 Jahren veranstaltet der JC Bregenz die jährliche Bodenseemeisterschaft und wie immer nahmen unsere Kämpfer an dieser tollen Veranstaltung teil. Die Trainer Andy Summer und Florian Wehinger fuhren mit einem 11-köpfigen Team in die Landeshauptstadt, um sich dort mit der internationalen Konkurrenz aus 5 Nationen und 33 Vereinen zu messen.

Mehr als 300 Starter aus 5 Nationen kamen am 28.10.2018 nach Buchs in der benachbarten Schweiz. Wie jedes Jahr nahmen wir auch diesmal am Turnier teil und unsere beiden Trainer Andy Summer und Florian Wehinger konnten mit 9 Kämpfern in den Altersklassen U9, U11, U13 und U15 an den Start gehen.