Der nächste Judo-Stammtisch findet am 02. März 2018 statt !!! 

Am 03. Februar fand im Gasthof Löwen in Feldkirch Nofels die 27. Jahreshauptversammlung der Judo Union Feldkirch statt. Nach der Begrüßung durch Obmann Johannes Schmid wurden die Tätigkeitsberichte des Vorstands präsentiert.

Obmann Johannes Schmid hob vor allem die Erfolge im sportlichen Bereich hervor. Dazu gehörten der erstmalige Gewinn der Schülerlandesliga in der Vereinsgeschichte überhaupt, der Sieg von Cheyenne Reisch bei den Bundesmeisterschaften der Sportunion, der 3. Rang bei den Ostschweizer Schülermannschaftmeisterschaft zusammen mit dem Judoclub Bregenz und die vielen erfreulichen Einzelergebnisse auf nationaler und internationaler Ebene.

Er bedankte sich u.a. bei Elmar Nöckl für die Möglichkeit, dass wir die Verpflegung bei den Landesmeisterschaften der Forstfacharbeiter und Landjugend 2017 übernehmen durften und bei allen Trainern, Mitgliedern und Mithelfern der Judo Union Feldkirch für die Einsatzbereitschaft, aber auch die Geduld, die alle aufgebracht haben, auch wenn es mal nicht 100% geklappt hat.

Im Anschluss daran wurde von Kassier Jogi Gassner der Bericht des sportlichen Leiters präsentiert und Dietmar Eß konnte erfreuliche Teilnehmerzahlen aus der Fitnessgruppe berichten (im Durchschnitt besuchten mehr als 10 Teilnehmer das freitägliche Training). Weiter ging es mit dem ausführlichen Kassabericht von Jogi Gassner und der Entlastung des Vorstands durch die Mitgliederversammlung.

Danach wurden der Vorstand und die Kassaprüfer für die nächsten 2 Jahre gewählt und die vorgeschlagene Zusammensetzung des neuen Vorstands einstimmig angenommen.

Neu hinzugekommen ist die Funktion der internen sportlichen Leitung, um Johannes Schmid in seiner Doppelfunktion als Obmann und techn. Leiter zu entlasten. Andy Summer hat mit sofortiger Wirkung diese Aufgabe übernommen und wird sich zukünftig gemeinsam mit Maura Eß u.a. um die Umsetzung von Trainings- und Turnierplänen kümmern.

Als Kassaprüfer gewählt wurden Kristina Gassner und Simon Schoass. Im Anschluss an die Neuwahlen präsentierte Thomas Schlömmer alle möglichen Zahlen und Fakten zur Homepage und Andy Summer sein Video, dass er anlässlich seiner Abschlussarbeit in der HTL-Dornbirn gemacht hat (das Video wird demnächst auf der Homepage verfügbar sein).