Der nächste Judo-Stammtisch findet am 02. März 2018 statt !!! 

Am 16.01.2018 hatten wir die besondere Ehre, dass der Bürgermeister der Stadt Feldkirch, Wilfried Berchtold, unsere Meistermannschaft des Schülercups 2017 zu sich ins Rathaus rief. Im großen Sitzungsaal hielt er eine Laudatio, der unsere Judokas mit Spannung zuhörten.

Sensationeller Saisonabschluss, Feldkircher Judokas gewinnen den Schülercup 2017! Als führende Mannschaft in die 3. und letzte Runde der Schüler-Landesliga gestartet zeigten unsere Kämpfer/innen auch in Dornbirn, dass in diesem Jahr kein Weg an ihnen vorbeiführt.

Am 22. Oktober 2017 fanden in Straßwalchen die Bundesmeisterschaften der Sportunion statt, an denen Cheyenne Reisch als Titelverteidigerin und einziger Vertreterin der Judo Union Feldkirch teilnahm. Wie schon im letzten Jahr ging Cheyenne mit großer Motivation an den Start.

Am 24.06.2017 fand im schweizerischen Wetzikon das Finale der Besten 8 der Ostschweizer Mannschafsmeisterschaften statt. Die Erwartungen von Obmann Johannes Schmid und Chefcoach Marco Moosbrugger waren aufgrund der Vorrundenergebnisse entsprechend hoch und alle Judokas der Kampfgemeinschaft Feldkirch/Bregenz traten mit großem Kampfgeist und voll motiviert auf die Matte.

Eine tolle Überraschung gab es für Johanna Feurstein im Rahmen des 21. Montfortturniers 2017 in Feldkirch. Landesjugendtrainer Michael Greiter überreichte ihr im Namen des Vorarlberger Judoverbands das Kaderabzeichen, somit ist Johanna neben Cheyenne Reisch und Bernhard Schlömmer das dritte U15-Landeskadermitglied aus Feldkirch.