Der nächste Judo-Stammtisch findet am 02. März 2018 statt !!! 

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 28.05.2017 unser alljährliches  Montfortturnier statt. Obmann Johannes Schmid und Chefcoach Marco Moosbrugger verfolgen das Ziel, ein großes, international anerkanntes Judoturnier auf die Beine zu stellen. Aus diesem Grund wurden in einem ersten Schritt die Alterskategorien angepasst bzw. ergänzt und die Mattenzahl von 2 auf 3 erhöht.

In den letzten Monaten haben die beiden auf diversen Veranstaltungen, die sie bis noch Belgien geführt haben, kräftig die Werbetrommel gerührt, mit dem Erfolg, dass wir erstmals Teilnehmer aus Belgien und Tschechien bei uns in Feldkirch begrüssen durften. Leider waren unsere italienischen Judofreunde aus dem Südtirol aufgrund einer Terminkollision in diesem Jahr nicht dabei, haben aber für 2018 ihre Teilnahme zugesichert, ebenso sind bereits Kontakte zu Vereinen aus Frankreich und Holland vorhanden. Mit 6 teilnehmenden Nationen waren beide aber trotzdem zufrieden, zumal den Teilnehmern vom Judoclub Orion (CZ) und vom Judoclub Tori (Belgien) die Veranstaltung sehr gut gefallen hat und auch nächstes Jahr wieder teilnehmen werden. Danke auch an die Teilnehmer/innen vom Judoclub Wieselburg aus Niederösterreich und dem Judoclub Collombey-Muraz aus der Westschweiz, die auch eine vielstündige Fahrt auf sich genommen haben, um in Feldkirch dabei zu sein. 

Leider gab es heuer zwei verletzte Wettkämpfer aus Muraz und Bregenz, sowie einen Unfall auf der Zuschauertribüne. Wir wünschen allen alles Gute und baldige Genesung! Dank an dieser Stelle an Dr. Christian Oelsch und unseren Sanitäter Heimo Schütz für die hervorragende Arbeit bei der Versorgung der Patienten! 

Wie bereits erwähnt nahmen 6 Nationen mit 23 Vereinen am Turnier teil. Insgesamt standen 160 Wettkämpfer in den Altersklasse U10, U13 und U16 auf der Matte. Sehr erfreulich, dass in allen Kategorien Judokas aus Feldkirch dabei waren, die um die Medaillen mitkämpfen konnten. Mit 27 Starts stellten wir wie schon im Vorjahr die grösste Mannschaft des Tages und mit Judith Müller (U10 -26kg) Lara Reisch (U10 -24kg und U13 -26kg), Gabriel Mayer (U10 -30kg) und Ramsan Nasuchanow (U13 -45kg) konnten wir auch 5 erste Plätze erzielen. Die Mannschaftswertung ging in diesem Jahr an den JC Bregenz, gefolgt vom UJC Hohenems und Judo Collombey-Muraz aus der Schweiz.

Mannschaftswertung Montfortturnier 2017 JC Bregenz, gefolgt vom UJC Hohenems und Judo Collombey-Muraz
Mannschaftswertung Montfortturnier 2017 JC Bregenz, gefolgt vom UJC Hohenems und Judo Collombey-Muraz

Die Siegerehrungen wurden vom Vertreter der Stadt Feldkirch, Hr. Ortsvorsteher Dieter Preschle durchgeführt, der sehr von der professionellen Abwicklung und Organisation der Veranstaltung beeindruckt war und in diversen Gesprächen lobende Worte für die Judo Union Feldkirch und deren Mitglieder fand. 

Wieder sehr erfolgreich war auch die von unserer Elternriege organsierte Tombola, die sich steigender Beliebtheit erfreut. Super tolle Preise und die Gewissheit, dass jedes Los ein Treffer ist, waren die Garanten, dass alle Lose bis zum Turnierende verkauft wurden!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Sponsoren, Firmen und Gönnern bedanken, ohne deren finanzielle Unterstützung die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich wäre. Vielen Dank für die Pokalspenden und die Zurverfügungstellung der tollen Tombolapreise! Danke auch an alle Kampfrichter und Walter Marte,  die für einen reibungs- und kritiklosen Ablauf auf den Matten gesorgt haben! 

Damit eine Veranstaltung in dieser Qualität durchgeführt werden kann, bedarf es natürlich einer Vielzahl von Helfern, die sich die Zeit nehmen, sich auch bei strahlendem Sonnenschein und Badewetter in eine Sporthalle zu stellen. Danke an alle, die dabei waren‼ Danke an alle Carmens, Julias, Barbaras, Kerstins, Corinnas, Martinas, Thomasse, Angelikas, Danielas, Sabines, Dieters und Tanjas, Marias, kurze oder Lange Judiths, Rudis, Michaelas, Simons, Melanies, Mauras, Kristinas, Rebeccas, Andys und natürlich Emanuels, sowie Renes, Markos, Gerolds, Christians, Johannesse, Jogis, Heimos, Marcos und last but not least allen Kurts und Elmaren‼ Sollten wir jemand vergessen haben, wir bedanken uns natürlich auch bei ihr oder ihm‼

DOMO ARIGATO!

Siegerliste Montfortturnier 2017

Vereinswertung Montfortturnier 

Gleich vormerken:

Das 22. Int. Montfortturnier findet am Sonntag, den 03. Juni 2018 statt!